Kärntner Reindling

Kärntner Reindling

Im Kärtner Reindling manifestieren sich göttliche Gedanken zum Osterfest. Natürlich kann diese Spezialität das ganze Jahr über genossen werde, aber in Verbindung mit Osterschinken schmeckt er besonders gut.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Armenien

Sonnenaufgang_SevanSee

Sonnenaufgang am Sevan See in Armenien

Während meiner einwöchigen Rundreise durch Armenien habe ich mehr Kirchen als jemals zuvor besucht. Jahrtausende alte christliche Frömmigkeit wurden zwar vor Augen geführt, löste aber nur zum Teil göttliche Gedanken aus. Viel mehr taten dies die Reise durchs wunderschöne Land und der Genuss kulinarischer Köstlichkeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und Jenes

Nichtstun göttlich genießen

Inmitten der Nockberge auf der Turracher Höhe in Kärnten liegt das Hotel Hochschober. Seit 80 Jahren wird hier dem kultiviertem Nichtstun gefrönt. Egal ob im Chinaturm, Hamam, Seebad oder den Pools, höchster Genuss ist oberstes Ziel. Küche und Keller des Hauses tragen das ihre noch zusätzlich bei.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und Jenes

Göttlich kulinarische Urlaubsgedanken

Ein kleines und abwechslungsreiches Urlaubsland mit einem kleinen Küstenstreifen und jede Menge ausgezeichneter Restaurants und Winzer. Nur wer schlechte Gedanken hegt, kommt in Slowenien nicht auf seine kulinarische Rechnung.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Marillenknödel

Marillenknödel

Marillenknödel

Wenn man zwei schöne, wohlgeformte und duftende Marillenknödel vor sich hat, sind göttliche Gedanken garantiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Göttliche Spargelgenüsse

Spargelrisotto

Spargelrisotto

In der Trattoria Al Grop, Tavagnacco bei Udine, habe ich ein göttliches Spargelrisotto gegessen. Chef Giorgio hat verraten wie es gemacht wird. Im Friaul gibt es noch eineige Lokale, die das Prädikat göttlich verdienen würde.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Erdbeeren

Beim Flanieren am Obst- und Gemüsemarkt sticht das pralle Rot der ersten frischen Erdbeeren besonders hervor. Sehnsüchte und Gedanken an Erdbeerkuchen und Erdbeerknödel werden im Inneren laut.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen